So wie das Leben zum Leben gehört, gehört auch der Tod zum Leben.

Was ist zu tun im Trauerfall

Verständigen Sie zuerst den Hausarzt oder Notarzt. Er stellt den Leichenschauschein aus. Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Sie können uns Tag und Nacht unter 06421 82751 erreichen.

Die benötigten Unterlagen sind abhängig vom Personenstand des Verstorbenen.

Ledig

  • Die Geburtsurkunde des Verstorbenen


Verheiratet

  • Heiratsurkunde
  • oder aktuelles Familienbuch


Verwitwet

  • Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners
  • oder aktuelles Familienbuch (Heirat ab 1958)


Geschieden

  • Heiratsurkunde mit rechtskräftigem Scheidungsvermerk
  • oder aktuelles Familienbuch (Heirat ab 1958)


Zusätzliche Unterlagen unabhängig vom Personenstand

  • Krankenkassenkarte
  • Rentenversicherungsnummer
  • Unterlagen von Pensionkassen oder Betriebsrenten
  • Personalausweis
  • Eventuelle Sterbegeldversicherungen oder Treuhandverträge
  • Zusatzversicherungen wie Lebensversicherungen usw.
  • Grabdokumente (Nachweis über Nutzungsrecht an einer vorhandenen Grabstelle)



Fremdsprachige Dokumente bedürfen einer beglaubigten Übersetzung.

Bei der Beschaffung fehlender Dokumente sind wir Ihnen gern behilflich!

Wir übernehmen sämtliche Ämter- und Behördengänge für Sie! Egal ob Besorgung der Sterbeurkunden, Abmeldung von Krankenkasse und Rentenversicherung, Gestaltung von Trauer- und Danksagungsanzeigen oder Überführungen im In- und Ausland – wir sind für Sie da!

Bestattungsarten

Feuerbestattung

Der Verstorbene wird in einem Krematorium eingeäschert und anschließend in einer Urne beigesetzt.

Erdbestattung

Die Beisetzung erfolgt in einem Sarg aus Holz. Bestattungen werden je nach Friedhof in unterschiedlichen Formen angeboten.

Waldbestattung

Sollten Sie eine Waldbestattung wünschen, befindet sich in unserer Nähe der RuheForst Marburger Land/Germershausen in Oberweimar. Dort wird die Urne mit der Asche des Verstorbenen im Wurzelbereich eines Baumes beigesetzt. Über weitere Orte, die Waldbestattungen anbieten, informieren wir Sie gerne.

Seebestattung

Außerdem besteht die Möglichkeit einer Seebestattung. Hierbei wird die Asche des Verstorbenen in einer Urne im Meer versenkt.

Bestattungsvorsorge

Bestimmen Sie selbst Ihren letzten Weg

Ein Bestattungsvorsorgevertrag gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Beerdigung zu planen und damit Ihre Angehörigen zu entlasten.
Eine rechtzeitige Vorsorge gewährleistet, dass im Trauerfall alles nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen geregelt ist.

Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. und haben damit die hohen Standards der Berufsorganisation der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG anerkannt. Wir sind berechtigt, Vorsorgeverträge der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG anzubieten.

Haben Sie Fragen zum Thema Bestattungsvorsorge? Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Sie haben einen Trauerfall und benötigen Hilfe?
Wenden Sie sich an uns!

Orthwein GmbH

Bestattungen

Öffnungszeiten

Montag – Sonntag

Den ganzen Tag

Mo. – So.

Den ganzen Tag

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!